aktualisiert am: 18.11.19

DER FASCHING UND SEINE SYMBOLE

 

Der Fasching ist ein Höhepunkt des Winterbrauchtums und wird allgemein als "die fünfte Jahreszeit" bezeichnet.

 

Die dabei gefeierten Bräuche, Feste und Rituale entstammen meist einer uralten Tradition, deren ursprüngliche Bedeutung den am Faschingstreiben Beteiligten oft nicht bekannt ist. In dieser Zusammenfassung wurde versucht, in knapper Form die Entwicklung des Faschings und die Bedeutung der damit verbundenen Symbolik darzustellen.

 

Um Traditionen nachzuspüren und diese ev. wieder aufleben zu lassen bzw. um bei Bedarf die Gildenarbeit wieder auf den urspünglichen Gedanken der Brauchtumspflege zurückzuführen, soll für Faschingsgilden hier Informationsmaterial zur Verfügung stehen. Auch für eindeutige Aussagen bei der Öffentlichkeitsarbeit über den Fasching, dessen tieferen Sinn und die Bedeutung der Symbole kann diese Zusammenfassung hilfreich sein.