Bild Ernst Kranawetter BÖF Brustbild.jpg

Liebe Besucher der BÖF Homepage, liebe Faschingsfreunde!

Der Bund Österreichischer Faschingsgilden – BÖF -  ein Zusammenschluss von
Faschingsgesellschaften aus ganz Österreich feiert im Jahr 2022 das 60 Jahr Jubiläum.

Die Hauptaufgabe des BÖF ist, unsere Mitgliedsgesellschaften in Österreich bestmöglich zu
unterstützen,  zB.: Vereinsgesetz, AKM, Versicherungswesen, überregionale Veranstaltungen
und Medienauftritte, Pressearbeit und besonders unseren Funktionären in den
Mitgliedsvereinen bei der Umsetzung ihrer Faschings-Vereinsarbeit behilflich zu sein. Dadurch
kann jeder Verein vom anderen profitieren (z.B. in Sachen Technik, bei der Börse für
Faschingszubehör und Kostümen, Faschingsmuseum, gemeinsame Veranstaltungen,
Orden u. Ehrungen und Imagepflege.

Ebenso wird besonders die Garde - und Jugendarbeit mit vielen Angeboten wie: Gardeseminare, Tanztage, uvm. gefördert und unterstützt.

Es werden auch Fortbildungskurse für Rhetorik und Bütt wieder zur Verfügung stehen. Hierfür ist unser Stv. Präs. Alfred Kamleitner der Ansprechpartner.

Um gemeinsame produktive Arbeit leisten zu können sind wir immer bereit Vorschläge und gute Ideen anzunehmen.

In diesen 60 Jahren sind wir zu einer großen Gemeinschaft herangewachsen und auch künftig soll es mit dem freundschaftlichen Austausch der Gilden, mit der Geselligkeit und dem Humor so weitergehen und das Fröhliche und Heitere in der Brauchtumsarbeit der Vereine für den Fasching möge immer an erster Stelle sein.

 

Als Delegierter der Närrischen Europäischen Gemeinschaft - NEG werde ich auch als BÖF – Präsident weiterhin den Austausch mit den Vereinen und Gilden unserer Nachbarländer pflegen und die Anliegen des BÖF in der NEG bestens vertreten.

Es ist mein Wunsch als neu gewählter BÖF – Präsident, die freundschaftliche und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen unseren Mitgliedern aufrecht zu erhalten. Ich bin jederzeit für neue Ideen aufgeschlossen und gerne bereit, diese umzusetzen, soweit dies möglich ist.

Mit humorvollen Grüßen verbleibe ich

Euer Ernst Kranawetter